Neue Avid VENUE Software für aufwendige Theater- und Live-Produktionen

Neue Avid VENUE Software für aufwendige Theater- und Live-Produktionen
Avid VENUE 5.4 für Avid VENUE | S6L vereinfacht und beschleunigt Arbeitsabläufe für aufwendigste Theater- und andere Live-Sound-Produktionen

Burlington, MA, 13. 3. 2017 (ictw) – Avid® (Nasdaq: AVID) hat heute die Verfügbarkeit der neuen Version 5.4 der Avid VENUE™ Software für sein preisgekröntes Avid VENUE | S6L Live-Sound-System bekannt gegeben. Avids VENUE | S6L stellt auf Basis der MediaCentral® Platform unzählige neue Workflows und Möglichkeiten bereit, um damit die weltweit größten und aufwendigsten Theater- und anderen Live-Sound-Produktionen realisieren zu können.

Moderne Theaterproduktionen sind extrem aufwendig und erfordern oft eine umfangreiche Programmierung von Szenen. Basierend auf dem Feedback von Avids Community mit führenden Theatersounddesignern, Tontechnikern und Systemintegratoren, liefert die Avid VENUE 5.4 Software eine Vielzahl an Updates für die Avid VENUE Snapshot- und Events-Architektur, die die Programmierung von Theaterproduktionen vereinfachen und erweitern.

Damit können Sounddesigner die Programmierung von Theaterproduktionen erheblich verschlanken, beschleunigen und verbessern. Außerdem fügt Avid VENUE 5.4 viele Funktionen hinzu, um bisher sehr zeitintensive Programmierungen und Workflows zu verkürzen.

Die neuen Features
Die Verbesserungen für das Snapshots-System von Avid VENUE beinhalten neue Momentary Snapshots (Snapshot-Recall innerhalb einer Sequenz), Snapshot-Gruppen und „Parent/Child“-Snapshots für Snapshot-Hierarchien. Bis zu 96 Aux-Sends können nun zum Snapshot-Bereich hinzugefügt werden. Die Updates im Bereich Events geben Sound-Designern und Toningenieuren deutlich größere Flexibiltät beim Triggern von Events über externe MIDI-Befehle, LTC/MTC-Timecode-Werte, die Kanalfarbe und X&Y-Schalter auf der Bedienoberfläche, Meter-Levels und weitere mehr. Nahezu alle Parameter sind nun als Trigger und Actions verfügbar. Diese Erweiterungen sind nicht nur hervorragend zur Programmierung von Theaterproduktionen, sondern für alle komplexen Live-Sound-Produktionen geeignet.

Avid VENUE 5.4 erlaubt es Usern außerdem, Outputs zwischen vernetzten S6L Systemen frei zuzuweisen. Dadurch entsteht eine größere Flexibilität bei der Zusammenarbeit und ermöglicht es Toningenieuren, StageBox64 Outputs durch eine Output-Karte zuzuweisen, anstatt eine StageBox64 komplett dem einen oder anderen S6L-System zuweisen zu müssen. Dies verbessert die Vielseitigkeit und Anwendung bei gemeinsam genutzten I/O-S6L-Systemen, beispielweise wenn der FOH dedizierte Kontrolle über bestimmte Output-Kanäle benötigt, die ein PA-System versorgen, während die restlichen Outputs vom Bühnen-Toningenieur genutzt werden, um damit In-Ears, Bühnenmonitore etc. anzusteuern.

„Diese neuesten Innovationen für Avids VENUE Software sind Teil von Avids Engagement, unserer geschätzten Community von Live-Sound-Kunden die fortschrittlichsten Tools und Workflow-Lösungen zur Verfügung zu stellen.“, sagt Dana Ruzicka, Vice President und Chief Product Officer bei Avid. „Mit Avid VENUE | S6L’s wachsendem Erfolg im Theatermarkt gibt die Avid VENUE 5.4 Software Soundingenieuren die Geschwindigkeit, Flexibilität und Effizienz, die sie brauchen, um die größten und komplexesten Theater- und Live-Sound-Produktionen weltweit zu unterstützen.“

Avid VENUE | S6L ist ein komplett modulares, skalierbares Live-Mixing-System, das in seinem bereich das Beste vom Besten bietet – für die unterschiedlichsten Live-Einsätze inklusive FOH, Monitoring, Broadcast, Theater und mehr. Mit modernen Touchscreen-Workflows und der fortschrittlichsten Live-Sound-Engine am Markt bietet Avid VENUE S6L beispiellose Leistung, um große, komplexe Touren und Events einfach abzuwickeln. Dank direkter Integration des Industrie-Standards Pro Tools® ist Avid VENUE | S6L das perfekte Front-End für die MediaCental Plattform, der flüssigsten End-to-End Medien-Management und -Distributionsplattform auf dem Markt.

Kunden mit einem gültigen Avid Support Plan können die Avid VENUE 5.4 Software über ihren Avid Account kostenlos laden. Für weitere Informationen besuchen Sie avid.com/S6L.

Über Avid
Mit „Avid Everywhere“ bietet Avid den Industriestandard in Sachen Mediaplattform für die Branche der Bild- und Tongestalter. Sie unterstützt die Erstellung von hochwertigem Content mit vernetztem Arbeiten und dem Schutz, der Verbreitung sowie dem Konsum von Inhalten. Medienunternehmen und Kreative nutzen die Lösungen von Avid für die meistgehörten, meistgesehenen und meistgeliebten Produktionen der Welt – von gefeierten, preisgekrönten Spielfilmen, quotenstarken Serien, Nachrichten- und Sportformaten bis hin zum Großteil der populärsten Musikproduktionen und Konzerttourneen. Zu den branchenführenden Avid-Produktionslösungen zählen Media Composer®, Pro Tools®, ISIS®, Interplay® ,ProSet und RealSet, Maestro, PlayMaker und Sibelius®. Detaillierte Informationen zu Avid-Systemlösungen und -Services sind auf der Avid-Website unter www.avid.com sowie auf Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, LinkedIn sowie in den Avid Blogs zu finden.

© 2017 Avid Technology, Inc. All rights reserved. Avid, the Avid logo, Avid Everywhere, Avid NEXIS, Avid VENUE, iNEWS, Interplay, AirSpeed, Maestro, MediaCentral, Media Composer, Playmaker, Pro Tools, and Sibelius are trademarks or registered trademarks of Avid Technology, Inc. or its subsidiaries in the United States and/or other countries. The Interplay name is used with the permission of the Interplay Entertainment Corp. which bears no responsibility for Avid products. All other trademarks are the property of their respective owners. Product features, specifications, system requirements and availability are subject to change without notice.