Avid-Nutzer räumen bei den Oscars ab

Nominierte und Gewinner in den Kategorien Bester Schnitt, Bester Tonschnitt, Bester Ton und Bester Song nutzen durchweg kreative Tools und Workflow-Lösungen von Avid 

München, 6. März 2018 – Avid® (Nasdaq: AVID), führender weltweiter Anbieter von Systemen für die Kreation, Distribution und Verwertung von Medieninhalten, gratuliert allen Nominierten und Gewinnern der 90. Academy Awards. Eine Reihe von Filmen, darunter auch der Gewinner The Shape of Water und alle Nominierten in der Kategorie Bester Film, die dieses Jahr von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences für einen Oscar vorgeschlagen wurden, wurden mit Avid-Lösungen produziert.

In der Kategorie Bester Schnitt nutzten nicht nur der Oscar-Gewinner Lee Smith die branchenführenden Editing-Suite Media Composer® für den Film Dunkirk, sondern auch sämtliche andere Nominierten – Paul Machliss, ACE und Jonathan Amos, ACE für Baby Driver, Tatiana S. Riegel, ACE für I, Tonya, sowie Jon Gregory, ACE für Three Billboards Outside Ebbing, Missouri.

Sidney Wolinsky, ACE, der für den Schnitt des Films The Shape of Water nominiert war, erklärt die Vorzüge des Schnittprogramms: „Avid Media Composer ist nicht nur das erste digitale Editing-System, dass ich je genutzt habe, sondern auch das System was ich immer noch präferiere. Aufgrund der Vielfalt an Optionen, die mir Media Composer bietet, habe ich für jede Situation stets das richtige Tool zur Hand.“

In den Kategorien Bester Tonschnitt, Bester Ton und Bester Song wurde durchgehend Avid Pro Tools®, die führende Digital Audio Workstation genutzt. Auch hier wurde Dunkirk jeweils mit einem Oscar für den Besten Tonschnitt (Alex Gibson und Richard King) und einem Oscar für den Besten Ton (Mark Weingarten, Gregg Landaker und Gary A. Rizzo) ausgezeichnet. Bester Song wurde „Remember Me“ aus dem Film Coco (Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez).

Nominiert in der Kategorie Bester Ton waren die beiden Tontechniker Doug Hemphill und Ron Bartlett für Blade Runner 2049. Bartlett kommentiert: „Pro Tools ist die Basis für all unsere Arbeit im Bereich Post-Production Sound. Es gibt uns die Möglichkeit, Ton und Sound in vorher unvorstellbaren Dimensionen einzusetzen. Dabei sind die Detailgenauigkeit und kreativen Möglichkeiten unübertroffen.“

In Bezug auf die Zusammenarbeit mit Director Denis Villeneuve ergänzt Hemphill: „Mit Denis an Blade Runner 2049 zu arbeiten, war eines der Highlights meiner Filmkarriere. Er hat eine ganz besondere Art und Weise, Kreativität zu einem essentiellen Teil der Zeit zu machen, die wir miteinander verbracht haben. Es ist wundervoll.“

In der Kategorie Beste Filmmusik vertraute der Oscar-Gewinner Alexandre Desplat für die Musik in dem Film The Shape of Water auf die Notationssoftware Avid Sibelius®.

„Die Oscars zelebrieren die Kreativität und Kunstfertigkeit in der Filmindustrie und wir bei Avid sind begeistert, dass jeder Gewinner und Nominierte in den Kategorien Bester Schnitt, Bester Tonschnitt, Bester Ton, Bester Song und Beste Filmmusik ein Avid-Kunde ist“, sagt Jeff Rosica, CEO und President von Avid. „Es ist eine große Ehre, dass diese fantastischen Personen teil unserer weltweiten User Community sind und gratulieren ihnen von ganzen Herzen zu ihren Erfolgen.“

Das jährliche Community-Event Avid Connect findet vom 6. bis 8. April 2018 im The Wynn Hotel in Las Vegas statt. Im Anschluss wird Avid an der jährlichen National Association of Broadcasters Conference vom 9. bis 12. April 2018 teilnehmen. Weitere Informationen zu beiden Events finden Sie unter: http://www.avid.com/all-events.

Über Avid
Mit „Avid Everywhere“ bietet Avid die offenste, innovativste und umfassendste Mediaplattform der Branche: Sie verbindet die Erstellung von hochwertigem Content mit vernetztem Arbeiten und dem Schutz, der Verbreitung sowie dem Konsum von Inhalten. Medienunternehmen und Kreative nutzen die Lösungen von Avid für die meistgehörten, meistgesehenen und meistgeliebten Produktionen der Welt – von gefeierten, preisgekrönten Spielfilmen, quotenstarken Serien, Nachrichten- und Sportformaten bis hin zum Großteil der populärsten Musikproduktionen und Konzerttourneen. Zu den branchenführenden Avid-Produktionslösungen zählen Media Composer®, Pro Tools®, Avid NEXIS®, MediaCentral®, iNEWS®, AirSpeed®, Sibelius®, Avid VENUE™, Avid FastServe™, Maestro™, and PlayMaker™. Detaillierte Informationen zu Avid-Systemlösungen und -Services sind auf der Avid-Website unter www.avid.com sowie auf Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, LinkedIn sowie in den Avid Blogs zu finden.

© 2018 Avid Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Avid, das Avid-Logo, Avid Everywhere, Avid NEXIS, Avid FastServe, AirSpeed, iNews, Maestro, MediaCentral, Media Composer, PlayMaker, Pro Tools, Avid VENUE und Sibelius sind Marken oder eingetragene Marken der Firma Avid Technology Inc. bzw. deren Tochterunternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika und/oder anderen Ländern. Der Name Interplay wird mit Genehmigung der Interplay Entertainment Corp. verwendet, die nicht für Avid-Produkte verantwortlich ist. Alle anderen Produktnamen sind eingetragene Marken oder Marken der jeweiligen Eigentümer.